Themenbereich Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Einzelmodul (zertifiziert)
Organisationspsychologie


Beschreibung

Der Stellenwert von Mitarbeitern in Organisationen hat sich in den letzten Jahrzenten stark verändert. Galt „Menschliche Arbeit“ lange lediglich als austauchbarer Produktionsfaktor, wird sie heutzutage als wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens gesehen, der in ständiger Wechselwirkung mit der Organisation steht. Dieser personenorientierte Ansatz macht eine Betrachtung der Arbeitsverhältnisse aus psychologischer Sicht interessant. Die Organisationspsychologie befasst sich als Teilgebiet der Psychologie mit den angesprochenen Wechselwirkungen zwischen Personen und Organisationen.

Ausgehend von der Prozesskette eines Beschäftigungsverhältnisses gehen die Teilnehmer im Rahmen dieses Moduls besonders auf die psychologischen Aspekte der Personalauswahl, der Personalentwicklung und der Führung von Organisationen ein. Hierzu lernen sie zunächst den Prozess der Personalauswahl kennen. Die wesentlichen Methoden werden vorgestellt und Gütekriterien diskutiert, deren Einhaltung für eine erfolgreiche Auswahl wichtig ist.

Grundlegend für die Potenzial-Entfaltung der Mitarbeiter ist ein elementares Verständnis von individuellen motivationalen Aspekten. Auch die Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen hängt von diesen Grundhaltungen und Einstellungen ab. Insofern ist das Verständnis der Motivations-Theorien hier die Voraussetzung, um Leistungssteigerungen und deren Messbarkeit zu ermöglichen. Die Teilnehmer lernen aber nicht nur die wichtigsten Parameter kennen, die die Arbeitsleistung und die Leistungsbereitschaft beschreiben. Einer möglichen Personalentwicklung zur Steigerung der Leistung/-bereitschaft vorgelagert ist zunächst die Bedarfsanalyse. Die wichtigsten Formen dieser Analyse sowie die zielführende Ausgestaltung der verschiedenen Entwicklungsmethoden werden ebenso diskutiert wie die sich anschließende Evaluation und Bewertung der Entwicklung.

Im Rahmen der Weiterbildung beschäftigen sich die Kurteilnehmer abschließend mit der Führung von Mitarbeitern und der Entwicklung der Organisation. Aufbauend auf wissenschaftlich vorherrschenden Grundlagen und Theorien gehen sie der Frage nach den Hintergründen einer erfolgreichen Führung nach und erhalten praktische Empfehlungen für den Arbeitsalltag. Zunehmend praktische Bedeutung erhält die Teamarbeit. Damit Teams erfolgreich arbeiten, bedarf es nicht zuletzt einer guten Führung. Den Modulteilnehmern werden die unterschiedlichen Arten von Teams vorgestellt sowie Möglichkeiten eines Konfliktmanagements aufgezeigt. Danach erhalten sie abschließend einen Überblick über grundlegenden Möglichkeiten der Organisationsentwicklung.


Lehrgangsinhalte

  • Personalauswahl
  • Personalentwicklung
  • Führung und Organisationsentwicklung

Daten und Fakten

Das Zertifikat „Organisationspsychologie (zertifiziert)“ umfasst drei Fernlehrbriefe und eine Vielzahl von Audio- und Videodateien, die Sie bei der Bearbeitung der Lehrbriefe unterstützen werden.

Starttermin
Sie können unser Weiterbildungsmodul immer zum Ersten eines Monats beginnen.

Abschluss

Das Zertifikat wird durch das erfolgreiche Bearbeiten von Einsendeaufgaben oder durch erfolgreiche Teilnahme an der Klausur erworben.

Zielgruppe

(Angehende) Personalverantwortliche und (Nachwuchs-)Führungskräfte sowie Studieninteressierte, die im Personalwesen tätig sind oder in diesem Bereich tätig werden wollen.

Anrechnung

Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen dieses Modul gemäß Curriculum auf ein zukünftiges Studium an. Sofern im Curriculum des jeweiligen Studienganges der PFH eine Klausur und/oder Projektarbeit als Prüfungsleistung vorgesehen ist, muss auch im Weiterbildungsmodul der PFHPS für die Anerkennung die entsprechende Prüfungsleistung abgelegt werden.

  • Fernstudium Psychologie, Bachelor of Science (B. Sc.) – 8 ECTS
  • Fernstudium Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (B. A.) – 6 ECTS

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Gebühren

Die Gebühr beträgt 561,00 € für den Erwerb des kompletten Zertifikates.

Dauer

3 Monate


Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule