Themenbereich Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Weiterbildung (mit Zertifikat)
Psychologie des Marktes

Weiterbildung Klinische Psychologie

Märkte werden von Angebot und Nachfrage bestimmt. Das gilt für den Konsumgütermarkt ebenso wie für den Arbeits- und Kapitalmarkt. In den letzten Jahren hat sich aber immer mehr gezeigt, dass die ökonomischen Grundannahmen an manchen Stellen brüchig sind: Verbraucherverhalten unterliegt systematischen Verzerrungen; im Marketing spielen Emotionen eine große Rolle; der am Markt erzielbare Arbeitslohn wird nicht immer als fair empfunden. Die Marktpsychologie setzt an diesen Stellen an und befasst sich mit den psychologischen Faktoren, die das Verhalten und Erleben von Menschen im Marktgeschehen beeinflussen. Marktpsychologie- und Marketing-Referenten/-innen kennen die Wirkungen von Werbung und Marketingmaßnahmen und können diese angemessen gestalten. Sie wissen, wie Menschen in unterschiedlichen Kontexten Entscheidungen treffen und Situationen bewerten. Darauf aufbauend können sie für verschiedene Marktakteure beratend tätig werden.

Der PFHPS Fernkurs „Psychologie des Marktes (mit Zertifikat)“ ist Teil des Bereiches Psychologie und Wirtschaftspsychologie. Die Weiterbildung stattet Sie mit dem nötigen Wissen aus, das Sie für eine erfolgreiche Tätigkeit im Marketing benötigen. Sie befassen sich ausführlich mit Werbewirkungsmodellen und deren Anwendung sowie den marktbezogenen Teilen der Wirtschaftspsychologie, insbesondere mit dem psychologischen Prozess der Entscheidung.

Wenn Sie eine akademische Ausbildung anstreben, kann dieser Fernlehrgang, je nach Hochschule, auf psychologisch und betriebswirtschaftlich orientierte Studiengänge angerechnet werden.

Diese Weiterbildung in Marktpsychologie ist auf ein spezielles Tätigkeitsfeld zugeschnitten. Wünschen Sie eine andere Spezialisierung oder einen allgemeineren Lehrgang, bieten sich unsere zertifizierten Weiterbildungen "Psychologische Kundengewinnung (mit Zertifikat)""Psychologische Kommunikationsprozesse (mit Zertifikat)" oder "Betriebswirtschaft (mit Zertifikat)" an.


Ein Fernkurs für Fachkräfte, Führungskräfte und Studieninteressierte

Diese Weiterbildung in Marktpsychologie eignet sich für (angehende) Führungskräfte, die ihre psychologischen Kompetenzen im Marketing ausweiten wollen. Der Fernkurs ist darüber hinaus für personalverantwortliche Fachkräfte geeignet, die durch den Kurs das Entscheidungsverhalten und Empfinden ihrer Angestellten besser verstehen und darauf eingehen können.

Der Fernkurs ist auch für Berufstätige anderer Fachbereiche geeignet, die das Erleben und Verhalten von Menschen besser verstehen und/oder sich für eine Tätigkeit im Marketing weiterbilden wollen. Sie können durch den Fernkurs Kompetenzen in Marktpsychologie erwerben oder bestehende stärken.

Zudem eignet sich dieser Fernkurs für Studieninteressierte, die darüber nachdenken, ein (Fern-) Studium der Betriebswirtschaftslehre oder der Wirtschaftspsychologie aufzunehmen. Sie erhalten durch den Fernkurs einen Einblick in das Thema und können entscheiden, ob einerseits der Bereich Marktpsychologie und andererseits ein berufsbegleitendes (Fern-) Studium eine geeignete Bildungsform für sie ist.


Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung

Wenn Sie bereits im Marketing tätig sind, untermauert dieses Seminar in Marktpsychologie Ihr bisheriges Wissen. Sie entwickeln sich dadurch fachlich weiter und erzielen in Ihrem aktuellen Tätigkeitsbereich bessere Ergebnisse.

Durch diese Weiterbildung in Marktpsychologie spezialisieren Sie sich in Ihrem Beruf oder qualifizieren sich für den Wechsel in eine höhere Hierarchieebene. In beiden Fällen werden Sie wertvoller für ihr Unternehmen oder einen neuen Arbeitgeber, wodurch Sie in die Lage versetzt werden, höhere Forderungen bei ihrem Gehalt durchzusetzen.

Bei diesem Marketing Fernkurs handelt es sich um eine berufsbegleitende Weiterbildung. Während Sie den Fernkurs absolvieren, zeigen Sie im Unternehmen Präsenz, verbuchen weiterhin Ihr volles Gehalt und können in Ihrer täglichen Arbeit das neu erworbene Wissen sofort anwenden.

Das tiefergehende Verständnis von psychologischen Gegebenheiten, das Sie durch diese Weiterbildung erwerben, ist nicht nur im beruflichen Kontext anwendbar. Es trägt zu ihrer persönlichen Entwicklung bei und befähigt Sie, bessere Entscheidungen zu treffen.


Übersicht über die Weiterbildung

Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Fernkurs-Zertifikat „Psychologie des Marktes (mit Zertifikat)“. Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Bearbeitung von Einsendeaufgaben oder das Bestehen der Klausuren.


Anrechnung

Wir kooperieren mit der PFH Private Hochschule Göttingen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich dieses Marketing Seminar als Teilleistung für ein Studium anerkennen lassen können. In folgenden Studiengängen können Sie sich durch die Weiterbildung unterschiedlich viele ECTS gutschreiben lassen:

  • Fernstudium Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (B. A.) – 24 ECTS
  • Fernstudium Psychologie, Master of Science (M. Sc.) – 11 ECTS
  • Fernstudium Angewandte Psychologie für die Wirtschaft, Master of Arts (M. A.) – 8 ECTS

Für die Anerkennung kann es notwendig sein, dass Sie die Klausuren absolvieren, da in manchen Studiengängen die Prüfungsleistung in einer Klausur und/oder einer Fallarbeit besteht. Für die Anrechnung ist die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen für Sie verpflichtend.

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Darüber hinaus führt der Fernkurs bei unserem Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen zur Anrechnung als „Zertifizierte/r Referent/in für die Psychologie des Marktes (PFH)“.


Gebühren

Die Gebühren für die Weiterbildung betragen 1.680,00 €. Darin enthalten sind sämtliche Fernlehrbriefe, die Durchführung der Prüfung, die Online-Veranstaltungen, die Beratung und Unterstützung während der Studienphase sowie das Zertifikat.


Dauer und Leistungsumfang

Der Fernkurs dauert 8 Monate und umfasst 9 Fernlehrbriefe, 3 Online-Veranstaltungen sowie eine Vielzahl von Audio- und Videodateien.

Weitere Informationen zum Ablauf der Weiterbildung finden Sie hier.


Starttermin

Der Fernkurs startet immer zum Ersten eines Monats.


Übersicht über die gelehrten Inhalte

Markt- und Werbepsychologie

Der Fernkurs beginnt mit den Bereichen Marktpsychologie und Werbepsychologie. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den für das Marketing besonders wichtigen Modellen der Werbewirkung. Hierauf aufbauend erlernen Sie die an Produkt und Bedarfsgruppe angepasste Gestaltung von Werbung und Methoden zur Messung der Werbewirkung.


Wirtschaftspsychologie

Im Bereich Wirtschaftspsychologie liegt der Fokus des Fernkurses auf dem Zustandekommen von Entscheidungen in unterschiedlichen Kontexten. Die Einflussmöglichkeiten auf Entscheidungen und ihre möglichen Auswirkungen erfahren Sie in den Themenbereichen Absatzpolitik und Arbeitsmärkte sowie in der Darstellung des Zusammenhanges zwischen Wirtschaftslage und Bewertung des Wohlbefindens.


Fachliche Leitung

Prof. Dr. Stephan Weibelzahl

Professor für Wirtschaftspsychologie an der PFH Private Hochschule Göttingen

Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule