Themenbereich Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Einzelmodul (zertifiziert)
Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie beschäftigt sich mit psychischen Störungen und psychischen Aspekten somatischer Erkrankungen. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls besitzen die Teilnehmer wichtige theoretische und anwendungsbezogene Kenntnisse für diesen Bereich der Psychologie. Dabei werden die elementaren fachlichen Sachverhalte in den entsprechenden Fernlehrbriefen erläutert.

Die Weiterbildung auf einen Blick

Einstieg Jeden Monat
Dauer 8 Monate
Anrechnung   Psychologie (B.Sc.) – 15 ECTS
Ihr Nutzen Grundlagenwissen für Therapeutentätigkeit
Modul als Studienleistung anrechenbar
Weiterbildung neben dem Beruf
Gebühren 1050€
Klinische Psychologie neben dem Beruf studieren

Beschreibung

Das Modul Klinische Psychologie zielt darauf ab, den Teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen und Modelle psychischer Störungen zu geben und sie in die Bereiche Epidemiologie, Diagnose und Klassifikation einzuführen. Als klassisches, traditionelles Anwendungsfach der Psychologie spielen Modelle und Ansätze im Rahmen der Klinischen Psychologie eine wichtige Rolle. Eine Spezialisierung in diesem Bereich stellt deshalb eine mögliche praxisorientierte Vertiefung dar. Die Klassifikation psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen bildet dabei ein genauso wichtiges Handwerkszeug wie die Diagnostik psychischer Auffälligkeiten und Störungen.

Aufbauend auf diesen Inhalten, erhalten die Studierenden im Rahmen des Moduls einen Überblick über die verschiedenen klinisch-psychologischen Interventionen und werden in die Bereiche Prävention, Rehabilitation und Beratung eingeführt. Nach Abschluss dieser Lehreinheiten besitzen die Teilnehmer erste Kenntnisse in der Klassifikation und Diagnose psychischer Störungen. Außerdem können sie zwischen verschiedenen theoretischen und anwendungsorientierten Interventionen differenzieren und diese in Abhängigkeit von der zu behandelnden psychischen Störung adäquat planen.


Lehrgangsinhalte

  • Modelle und Grundlagen
  • Diagnose und Klassifikation
  • Klinische Diagnostik und Epidemiologie
  • Klinisch-psychologische Interventionen
  • Basisinterventionen, Prävention und Rehabilitation
  • Beratung

Daten und Fakten

Das Zertifikat „Klinische Psychologie (zertifiziert)“ umfasst sechs Fernlehrbriefe und eine Vielzahl von Audio- und Videodateien, die Sie bei der Bearbeitung der Lehrbriefe unterstützen werden.

Starttermin
Sie können unser Weiterbildungsmodul immer zum Ersten eines Monats beginnen.

Abschluss

Das Zertifikat wird durch das erfolgreiche Bearbeiten von Einsendeaufgaben oder durch erfolgreiche Teilnahme an den Klausuren erworben.

Zielgruppe

Studenten und Absolventen psychologischer Studiengänge, die ihr Wissen im Bereich Klinischer Psychologie erweitern wollen sowie Studieninteressierte, die ausprobieren möchten, ob ein Fernstudium für sie geeignet ist.

Anrechnung

Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen dieses Modul gemäß Curriculum auf ein zukünftiges Studium an. Sofern im Curriculum des jeweiligen Studienganges der PFH eine Klausur als Prüfungsleistung vorgesehen ist, muss auch im Weiterbildungsmodul der PFHPS für die Anerkennung die entsprechende Prüfungsleistung abgelegt werden.

  • Fernstudium Psychologie, Bachelor of Science (B. Sc.) – 15 ECTS

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Gebühren

Die Gebühr beträgt 1050,00 € für den Erwerb des kompletten Zertifikates.

Dauer

5 Monate


Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule