Weiterbildung Sozialpsychologie

Weiterbildung Sozialpsychologie
680,00 € *

Starttermin:

Bitte wählen Sie für eine Buchung einen Termin aus, an dem Sie mit dem Kurs beginnen möchten.

Die Sozialpsychologie beschäftigt sich mit dem Einfluss sozialer Aspekte auf das Individuum und die Umwelt. Darüber hinaus befasst sie sich mit sozialer Interaktion und wirft einen Blick auf soziale Gruppenprozesse. Im Rahmen dieses Weiterbildungsmoduls lernen die Teilnehmer individuelle sozialpsychologische Phänomene kennen wie das soziale Selbst und die verschiedenen, problematischen Persönlichkeitsmerkmale und deren Einfluss auf Alltagsvorgänge. Dabei werden auch das Streben nach Konsistenz und das Streben nach Kontrolle thematisiert.
Daran anschließend setzen sich die Teilnehmer mit der sozialen Wahrnehmung, einschließlich der Eindrucksbildung, mit der sozialen Urteilsbildung sowie mit Einstellungen und Vorurteilen auseinander. Hierzu stehen folgende Fragen im Vordergrund: Warum sind Menschen so, wie sie sind? Warum verhalten sie sich auf eine bestimmte Weise? Darüber hinaus werden die Methoden der Sozialpsychologie behandelt, um ein tiefergehendes Verständnis für die Datengewinnung in der Sozialpsychologie zu ermöglichen. Dabei werden zwei Techniken der Datenerhebung ausführlich vorgestellt: die Befragung und das Experiment.
Die Modulteilnehmer lernen im Anschluss die grundlegenden Prozesse in zwischenmenschlichen Beziehungen, in der Gruppe und in der Gesellschaft, kennen. Der Mitmensch wird als Vergleichsperson bedeutsam. Hierbei ist dieser sowohl durch antisoziale Denkschemata und Handlungstendenzen als auch durch prosoziale Intentionen betroffen. Neben diesen sozialen Motiven spielen auch Aspekte der Positiven Psychologie wie Glück, Solidarität und Freundschaft eine wichtige Rolle. Soziale Gruppenprozessen im Allgemeinen und verschiedene Phänomene im Speziellen wie Gruppenleistung, Innovation und Intergruppenbeziehungen werden ausführlich analysiert. Darüber hinaus wird die Frage geklärt, welchen Einfluss soziale Normen auf unser Verhalten haben und wie soziale Rollen und der soziale Status uns prägen. Die Teilnehmer schließen die Weiterbildung mit der Betrachtung des Themas Führung aus sozialpsychologischer Sicht ab.

Kompakt-Informationen

Buchungscode : 0424
Dauer: 4 Monate
Voraussetzungen: keine
Kostenlose Verlängerung: möglich
Starttermine: zum 1. eines jeden Monats
Anrechenbare ECTS: 9
Sprache: deutsch

Das erwartet Sie

  • Selbst, Persönlichkeit und soziale Motive
  • Soziale Kognition, soziale Einstellungen und Methoden der Sozialpsychologie
  • Soziale Interaktion
  • Soziale Gruppenprozesse
Darauf können Sie sich freuen 1. Selbst, Persönlichkeit und soziale Motive a. Quellen des...

Darauf können Sie sich freuen
1. Selbst, Persönlichkeit und soziale Motive
a. Quellen des Selbstkonzepts und des Selbstwertgefühls
b. Die problematische Persönlichkeit – Autoritarismus, Narzissmus und Soziale Dominanzorientierung
c. Konsistenztheorien
d. Das Streben nach Kontrolle: Menschen zwischen Freiheit und Hilflosigkeit
e. Interpersonale Attraktion

2. Soziale Kognition, soziale Einstellungen und Methoden der Sozialpsychologie
a. Soziale Wahrnehmung: naive Theorien, Eindrucksbildung, Verarbeitung von Gesichtern
b. Soziale Urteile und Rationalität bei Entscheidungen: Urteilsheuristiken und Erwartungen
c. Soziale Kognition: Aktivierung kognitiver Konzepte, automatische kognitive Konzepte und die Entwicklung der soziokognitiven Neurowissenschaft
d. Einstellung und Verhalten
e. Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung
f. Methoden in der Sozialpsychologie: Befragungen und Experimente

3. Soziale Interaktion
a. Der wichtige andere: Soziale Vergleichsprozesse und relative Deprivation
b. Antisoziales Denken, Fühlen und Handeln
c. Soziale Motive: Prosoziale Motivation
d. Positive Psychologie: Glück, Prosoziales Verhalten, Verzeihen, Solidarität, Bindung, Freundschaft
e. Positive Psychologie: Zivilcourage, soziale Verantwortung, Fairness, Optimismus, Vertrauen
f.  Soziale Interaktion
g. Kommunikation

4. Soziale Gruppenprozesse
a. Führung
b. Die Gesellschaft in uns: Wie soziale Normen, soziale Rollen und sozialer Status unser Verhalten beeinflussen
c. Leistung in Gruppen
d. Innovation
e. Intergruppenbeziehungen
f. Wissenschaftstheorie und Psychologie: Einführung in den Kritischen Rationalismus von Karl Popper

Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung Wenn Sie bereits in diesem Bereich tätig sind, untermauert...

Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung
Wenn Sie bereits in diesem Bereich tätig sind, untermauert die Weiterbildung Ihr bisheriges Wissen. Sie entwickeln sich dadurch fachlich weiter und können in Ihrem jetzigen Job eine bessere Leistung erzielen.

Durch die ausgewählten Übersicht über die gelehrten Inhalte erweitern Sie ihr Spezialwissen in diesem Bereich oder qualifizieren sich für den Wechsel in eine höhere Hierarchieebene. Hierdurch werden Sie wertvoller für Ihr Unternehmen, was Ihre Verhandlungsposition stärkt und sich direkt in einem höheren Gehalt widerspiegeln kann.

Den Fernkurs absolvieren Sie berufsbegleitend. Sie bleiben während der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen präsent und haben die Möglichkeit, die erlernten Inhalte direkt anzuwenden. Sie erhalten damit einen sofortigen Nutzen, ohne Gehaltseinbußen kompensieren zu müssen.

Sollten Sie noch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben, ist dieser Kurs trotzdem sehr gut für Sie geeignet, da Sie sich in Ihrem eigenen Tempo entwickeln können.

Zielgruppe Mitarbeiter in (sozial-)pädagogischen Berufen sowie Studieninteressierte, die...

Zielgruppe
Mitarbeiter in (sozial-)pädagogischen Berufen sowie Studieninteressierte, die ausprobieren möchten, ob ein Fernstudium für sie geeignet ist.

Ablauf Ihres Kurses Sie erhalten von uns zu Beginn des Kurses 4 gedruckte Fernlehrbriefe,...

Ablauf Ihres Kurses
Sie erhalten von uns zu Beginn des Kurses 4 gedruckte Fernlehrbriefe, über die Sie sich Ihre neuen Kenntnisse aneignen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit an bis zu 2 Online-Veranstaltungen teilzunehmen, die Sie bei der Bearbeitung der Lehrbriefe unterstützen. In Ihrem e-Campus myPFHPS stellen wir Ihnen außerdem alle Lehr- und Lernmaterialien in digitaler Form zur Verfügung. Hierzu gehören auch Videos, die Sie beim Lernen unterstützen sollen.

Sie arbeiten jedes Skript im Selbststudium durch. Sollten sich beim Lernen Fragen ergeben, können Sie sich jederzeit bei uns. Anschließend können Sie in einem unserer Fernstudienzentren die Klausur zum Themenblock schreiben oder alternativ Einsendeaufgaben zu jedem Skript des Themenblocks lösen.

Einsendeaufgaben sind Fragen zum jeweiligen Skript, die Sie uns, wie bei einer Klausur, beantworten und uns zur Korrektur zusenden. Im Gegensatz zur Klausur haben Sie keine festen Termine oder Fristen zum Einreichen der Lösungen. Wenn Sie alle Prüfungsleistungen bestanden haben, erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat.

Online-Veranstaltungen sind Konferenzschaltungen, an denen Sie von Zuhause aus teilnehmen. Im Rahmen dieser Webkonferenz wird über den eigenen PC/Laptop/Tablet ein Livebild des Dozenten-Monitors zur Verfügung gestellt, sodass während der Veranstaltung jederzeit das Geschehen mitverfolgt und Fragen gestellt werden können. Inhalt dieser Veranstaltungen bilden ausgewählte Themen Ihres Kurses. Die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung ist für Sie freiwillig. Technische Voraussetzungen sind lediglich ein PC/Laptop und eine Internetverbindung.

Die Online-Veranstaltungen finden in der Regel wochentags ab 18:00 Uhr statt. Zur Teilnahme werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung per Email die Zugangsdaten zugeschickt.

Anerkennung Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private...

Anerkennung
Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen dieses Modul gemäß Curriculum auf ein zukünftiges Studium an. Sofern im Curriculum des jeweiligen Studienganges der PFH eine Klausur als Prüfungsleistung vorgesehen ist, muss auch im Weiterbildungsmodul der PFHPS für die Anerkennung die entsprechende Prüfungsleistung abgelegt werden.

  • Fernstudium Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (B. A.) – 9 ECTS
  • Fernstudium Psychologie, Bachelor of Science (B. Sc.) – 9 ECTS

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Startermin Sie sind bei uns voll flexibel. Denn Sie können Ihren Kurs an jedem Monatsersten...

Startermin
Sie sind bei uns voll flexibel. Denn Sie können Ihren Kurs an jedem Monatsersten starten, ganz wie es für Sie passt und unabhängig davon, wie viele Personen sich bereits angemeldet haben. Wählen Sie im Bestellprozess also einfach Ihren persönlichen Startmonat aus.

Gebühren
Die Gebühr für die Weiterbildung beträgt 680 € *. Darin enthalten sind sämtliche Lehrbriefe, zum Kurs passende Online-Veranstaltungen und Vorträge, Unterstützung und Beratungen während Ihrer Lernphase, Durchführung und Korrektur möglicher Klausuren oder Einsendeaufgaben sowie Ihr abschließendes Zertifikat. Hier finden Sie spezielle Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Kostenlose Verlängerung 
Falls Sie etwas mehr Zeit und Flexibilität wünschen, können Sie die Weiterbildung bei uns kostenlos um 6 Monate verlängern.

Downloads

Für registrierte Benutzer stehen kostenfreie Downloads für Probelektionen zur Verfügung

Zuletzt angesehen / last viewed