Themenbereich Personal- und Gesundheitsmanagement

Weiterbildung (mit Zertifikat)
Personalführung

Weiterbildung Klinische Psychologie

Die Personalführung ist ein Teilgebiet des Personalmanagements und befindet sich in der inhaltlichen Schnittmenge der wissenschaftlichen Disziplinen Psychologie und Betriebswirtschaftslehre. Personalführung hat die Aufgabe, die Leistung und Motivation von Angestellten zielgerichtet zu beeinflussen sowie sozialpsychologische Prozesse innerhalb der Belegschaft im Unternehmensinteresse zu steuern und zu nutzen. Referenten/-innen für Personalführung untersuchen und verstehen das Verhalten und die Bedürfnisstrukturen ihrer Mitarbeiter und sind dafür zuständig, passende Instrumente der Mitarbeiterführung auszuwählen und anzuwenden. Sie kennen die entsprechenden psychologischen Wirkweisen und können die Auswirkungen von Maßnahmen sowohl auf das Unternehmen als auch auf die Angestellten bewerten und die Erfolgsaussichten beeinflussen.

Der PFHPS Fernkurs „Personalführung (mit Zertifikat)“ ist Teil des Bereiches Personalmanagement und Gesundheitsmanagement. Die Weiterbildung stattet Sie mit allen nötigen Kenntnissen aus, die Sie für erfolgreiche Mitarbeiterführung benötigen. Sie erlernen zunächst die Grundlagen und wichtigsten Instrumente der Führung von Mitarbeitern. Den Schwerpunkt des Seminars bilden die psychologischen Aspekte der Personalführung und der Mitarbeiterbindung. Ergänzt werden die fachspezifischen Themengebiete durch übergreifende Inhalte der Sozialpsychologie.

Wenn Sie eine akademische Ausbildung anstreben, kann dieser Fernlehrgang, je nach Hochschule, auf betriebswirtschaftliche bzw. personalpsychologisch orientierte Studiengänge angerechnet werden.

Die Weiterbildung "Personalführung (mit Zertifikat)" bereitet Sie auf ein spezielles Tätigkeitsfeld vor. Wünschen Sie eine alternative Spezialisierung oder einen allgemeineren Lehrgang, bieten sich unsere zertifizierten Weiterbildungen "Psychologische Kommunikationsprozesse (mit Zertifikat)" oder "Betriebswirtschaft (mit Zertifikat)" an.


Ein Fernkurs für Fachkräfte und Führungskräfte

Diese Weiterbildung in Personalführung eignet sich für Führungskräfte, die ihre Kompetenzen im Personalwesen ausweiten wollen. Das Seminar ist darüber hinaus für Fachkräfte geeignet, die bereits in der Mitarbeiterführung tätig sind und vor dem Beginn einer leitenden Tätigkeit im Personalwesen stehen. Diese können sich im Vorfeld adäquat qualifizieren und ihr Wissen ausbauen.

Der Fernkurs ist auch für Berufstätige anderer Fachbereiche geeignet, die sich für eine Tätigkeit in der Personalführung weiterbilden oder ihre Kompetenzen im Personalwesen stärken möchten.

Zudem ist dieser Fernkurs für Studieninteressierte geeignet, die über die Aufnahme eines (Fern-) Studiums der Psychologie bzw. der Betriebswirtschaftslehre nachdenken. Sie können hier erste Erfahrungen darin sammeln, ob auf der einen Seite der Bereich Mitarbeiterführung und auf der anderen Seite ein berufsbegleitendes Fernstudium als Bildungsform für Sie geeignet ist.


Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung

Wenn Sie bereits für die Führung und den Einsatz von Angestellten verantwortlich sind, untermauert dieses Seminar in Mitarbeiterführung ihr bisheriges Wissen. Sie entwickeln sich dadurch fachlich weiter und erzielen in Ihrem aktuellen Tätigkeitsbereich bessere Ergebnisse.

Durch diese Weiterbildung in Personalführung spezialisieren Sie sich in Ihrem Beruf oder qualifizieren sich für den Wechsel in eine höhere Hierarchieebene. In beiden Fällen werden Sie wertvoller für ihr Unternehmen, was Sie in die Lage versetzt, höhere Forderungen bei ihrem Gehalt durchzusetzen.

Das tiefergehende Verständnis von psychologischen Gegebenheiten, das Sie durch diese Weiterbildung erwerben, ist nicht nur in der Personalführung anwendbar. Es trägt zu ihrer persönlichen Entwicklung bei und befähigt Sie, Entscheidungen fundierter zu treffen.


Übersicht über die Weiterbildung

Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Fernkurs-Zertifikat „Personalführung (mit Zertifikat)“. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen der Klausur oder die erfolgreiche Bearbeitung von Einsendeaufgaben.


Anrechnung

Wir kooperieren mit der PFH Private Hochschule Göttingen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich dieses Seminar in Personalführung als Teilleistung für ein Studium anerkennen lassen können. Dies gilt für den Master-Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (M. A.), für den Sie 12 ECTS erwerben, und den Master-Fernstudiengang Angewandte Psychologie für die Wirtschaft (M. A.), in den Sie 6 ECTS einbringen können. Für die Anerkennung ist es notwendig, dass Sie die Klausur absolvieren, da diese als Prüfungsleistung in den Studiengängen vorgesehen ist. Darüber hinaus muss in diesem Fall eine Projektarbeit absolviert werden. Eine Wiederholung der Studienzeit ist nicht nötig!

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Darüber hinaus führt der Fernkurs bei unserem Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen zur Anrechnung als „Zertifizierte/r Referent/in für Personalführung (PFH)“.


Gebühren

Die Gebühr für die Weiterbildung beträgt 3.200,00 €. Darin enthalten sind sämtliche Fernlehrbriefe, die Durchführung der Prüfungen, die Beratung und Unterstützung während der Studienphase sowie das Zertifikat.


Dauer und Leistungsumfang

Die Weiterbildung dauert 8 Monate und umfasst 14 Fernlehrbriefe sowie eine Vielzahl von Audio- und Videodateien.

Weitere Informationen zum Ablauf der Weiterbildung finden Sie hier.


Starttermin

Der Fernkurs beginnt immer zum Ersten eines Monats.


Übersicht über die gelehrten Inhalte

Die Weiterbildung in Mitarbeiterführung legt in Abgrenzung zum Management den Schwerpunkt auf die psychologischen Aspekte der Führung von Menschen im Arbeitskontext.

Themenbereich Führung

Zunächst werden Konzepte von Führung und Führungserfolg erarbeitet, um auf dieser Grundlage die Führungsinstrumente und Hilfsmittel Führung mit Zielvereinbarung, Leistungsbeurteilung, Mitarbeitergespräche, 360°-Feedback und Coaching zu vertiefen und für die praktische Verwendung aufzubereiten.


Themenbereich Mitarbeiter und Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterführung kann nur dann erfolgreich sein, wenn das Verhalten, die Motivation und die Bedürfnisse der zu führenden Personen verstanden und berücksichtigt werden. Der Fernkurs behandelt daher die Themenbereiche Commitment und Identifikation mit der Organisation, Arbeitszufriedenheit und den psychologischen Vertrag. Ebenfalls bedeutsam in der Personalführung ist die Auseinandersetzung mit unternehmensschädigendem Verhalten. Das Verständnis von Konflikten und Kooperation ist essentiell für die Vorbeugung sowie Intervention und wird daher im Kurs vermittelt. Da der Auslandseinsatz von Mitarbeitern eine besondere Belastung darstellen und Konfliktpotenzial bergen kann, wird die mitarbeitergerechte Planung und Durchführung ebenfalls in diesem Fernkurs behandelt.


Themenbereich Psychologie

Für die operative Mitarbeiterführung, einschließlich der Planung, Durchführung und Evaluation aller Maßnahmen, ist es wichtig, das Verhalten von Menschen in sozialen Systemen zu verstehen. Deshalb schließt der Fernkurs mit der Sozialpsychologie der Interaktion zwischen Individuen wie auch in und zwischen Gruppen. Unter anderem werden dabei soziale Vergleichsprozesse (als Aspekt des Erlebens von Gerechtigkeit), Normen, Rollen, Status, prosoziale Motivation (Altruismus), soziale Verantwortung, Zivilcourage und Innovation erörtert.


Fachliche Leitung

Prof. Dr. Frank Vogelgesang

Professor für Wirtschaftspsychologie an der PFH Private Hochschule Göttingen

Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule