Themenbereich Personal- und Gesundheitsmanagement

Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung
Zertifiziertes Einzelmodul

Die Personalentwicklung ist ein Teilbereich der Personalpsychologie und befindet sich in der inhaltlichen Schnittmenge der wissenschaftlichen Disziplinen Psychologie und Betriebswirtschaftslehre. Sie verwendet Instrumente, die dazu dienen, im Vorfeld festgelegte Veränderungen im Verhalten oder den Fähigkeiten von Angestellten zu bewirken. Im Sinne des Human Resource Managements können so die Potenziale und Ressourcen sowie ein eventueller Förderbedarf von Angestellten erkannt und zielgerichtet verwaltet werden. Die Anwendung von Instrumenten der Personalentwicklung zur Qualifizierung von Mitarbeitern zeigt daher eine Verwandtschaft mit dem betrieblichen Controlling.

Dieser PFHPS Kurs ist Teil des Bereiches Personal- und Gesundheitsmanagement. Die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung gibt Ihnen eine Übersicht über drei ausgewählte Methoden und ihre Ziele. Sie lernen die Methoden des Coachings, der Mitarbeitergespräche und des 360°-Feedbacks kennen und für die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter anzuwenden. Nach dieser Weiterbildung verfügen Sie über wichtiges psychologisches Grundwissen und sind fähig, es in Ihrer Tätigkeit in der Personalentwicklung und darüber hinaus umzusetzen.

Wenn Sie eine akademische Ausbildung anstreben, kann diese Weiterbildung, je nach Hochschule, auf psychologisch orientierte Studiengänge angerechnet werden.

Die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung konzentriert sich auf eine Auswahl der wichtigsten Instrumente. Wünschen Sie einen umfassenderen Lehrgang aus diesem Bereich, bietet sich stattdessen die zertifizierte Weiterbildung Personalentwicklung an. Möchten Sie auf Modulebene bleiben, stellt die Weiterbildung Mitarbeiterbildung eine passende Ergänzung dar.

Die Weiterbildung auf einen Blick

Einstieg Jeden Monat
Dauer 2 Monate
Anrechnung   Wirtschaftspsychologie (M. A.)
Angewandte Psychologie für die Wirtschaft (M. A.)
Ihr Nutzen Potenziale Erkennen
Zielgerichtet Förderung
Höheres Gehalt
Weiterbildung neben dem Beruf
Persönliche Zufriedenheit
Gebühren 600€

Ein Fernlehrgang für Fachkräfte und Führungskräfte und Studieninteressierte

Die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung ist geeignet für Führungskräfte, die ihre Kompetenzen in der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter erweitern wollen. Der Kurs spricht darüber hinaus Fachkräfte an, die vor dem Beginn einer leitenden Tätigkeit stehen und sich im Vorfeld adäquat qualifizieren wollen.

Zudem ist dieser Fernkurs für Studieninteressierte geeignet, die die Aufnahme eines (Fern-) Studiums der Betriebswirtschaftslehre bzw. der Psychologie in Betracht ziehen. Sie können hier testen, ob auf der einen Seite der inhaltliche Bereich Personalentwicklung und auf der anderen Seite ein berufsbegleitendes Fernstudium für Sie geeignet ist.

Ihr Nutzen durch die berufsbegleitende Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung

Wenn Sie an der kontinuierlichen Qualifizierung der Mitarbeiter Ihres Unternehmens beteiligt sind, untermauert die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung Ihr bisheriges Wissen. Sie entwickeln sich dadurch fachlich weiter und können in Ihrem jetzigen Job eine bessere Leistung erzielen.

Durch die ausgewählten Instrumente der Personalentwicklung erweitern Sie ihr Spezialwissen im Bereich des Human Resource Managements oder qualifizieren sich für den Wechsel in eine höhere Hierarchieebene. In beiden Fällen werden Sie wertvoller für Ihr Unternehmen, was Ihre Verhandlungsposition stärkt und sich direkt in einem höheren Gehalt widerspiegeln kann.

Die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung absolvieren Sie berufsbegleitend. Sie bleiben während der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen präsent und haben die Möglichkeit, die erlernten Inhalte direkt anzuwenden. Sie erhalten damit einen sofortigen Nutzen, ohne Gehaltseinbußen kompensieren zu müssen.

Die Lehre von Instrumenten der Personalentwicklung basiert auf allgemeingültigen Modellen und Theorien der Psychologie. Das tiefergehende Verständnis psychologischer Zusammenhänge, das Sie durch diese Weiterbildung erwerben, hilft Ihnen, sich selbst und die Menschen in Ihrer Umgebung besser zu verstehen. Sie trägt daher auch zu ihrer persönlichen Entwicklung bei.

Ablauf der Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung

Einstieg und Dauer

Sie können die Weiterbildung zum ersten jeden Monats beginnen. Das Modul Instrumente der Personalentwicklung ist darauf ausgelegt, dass Sie die Fernlehrbriefe innerhalb von zwei Monaten bearbeiten können.

Leistungsumfang

Die Weiterbildung umfasst drei Fernlehrbriefe, die Durchführung der Klausur oder die Kontrolle der eingesendeten Aufgaben, die Beratung und Unterstützung während der Studienphase sowie das Zertifikat.

Weitere Informationen zum Ablauf und zu der Methodik der Weiterbildung erhalten Sie hier.

Prüfungen und Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls Instrumente der Personalentwicklung erhalten Sie das Distance-Learning-Zertifikat „Instrumente der Personalentwicklung“. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen einer Klausur über 90 Minuten oder die erfolgreiche Bearbeitung von Einsendeaufgaben.

Anrechnung

Wir kooperieren mit der PFH Private Hochschule Göttingen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung als Teilleistung für ein Studium anerkennen lassen können. In folgenden Studiengängen ist durch die Weiterbildung eine Anrechnung von 6 ECTS möglich:

  • Fernstudium Wirtschaftspsychologie, Master of Arts (M. A.) – 6 ECTS
  • Fernstudium Angewandte Psychologie für die Wirtschaft, Master of Arts (M.A.) – 6 ECTS

In diesen Studiengängen besteht die vorgeschriebene Prüfungsleistung des entsprechenden Moduls in einer Klausur. Für die Anerkennung der Weiterbildung als Studienleistung müssen Sie daher anstatt der Bearbeitung der Einsendeaufgaben die Klausur absolvieren. Eine Wiederholung der Studienzeit ist nicht nötig! Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Gebühren

Die Gebühr für die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung beträgt 600,00 €.

Inhalte der Weiterbildung

Die Weiterbildung Instrumente der Personalentwicklung umfasst eine Auswahl von drei Methoden, die in einem jeweils eigenen Lehrbrief vorgestellt werden.

  • Mitarbeitergespräche
  • Coaching
  • 360°-Feedback

Mitarbeitergespräche

Das Mitarbeitergespräch gehört zu den wichtigsten Instrumenten der Führung und Motivation in der Personalentwicklung. In dieser Weiterbildung erhalten Sie zunächst eine Übersicht über die Elemente eines nachhaltigen Mitarbeitergespräches sowie dessen Nutzen für Ihr Unternehmen und die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter. Ihnen werden die grundlegenden Modelle und Theorie der Kommunikation erläutert und die Auswirkungen von Mitarbeitergesprächen beschrieben. Den praktisch orientierten Teil des Lehrbriefes bilden die Durchführung und Evaluation von Mitarbeitergesprächen, ihre Einführung in Unternehmen und ein konkretes Fallbeispiel aus der Unternehmenspraxis.

Coaching

Coaching richtet sich in der Regel an Personen in Managementpositionen und hat innerhalb der Personalentwicklung die Aufgabe, eine umfassende Beratung auf Prozess- und persönlicher Ebene zu gewährleisten. Auch im zweiten Lehrbrief erhalten Sie zu Beginn eine Übersicht über die Thematik und die Einordnung des Nutzens für Ihr Unternehmen. Basierend auf den einschlägigen Modellen und Theorien werden Ihnen die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen eines erfolgreichen Coachings erläutert sowie der Ablauf bzw. das Vorgehen bei verschiedenen Coaching-Varianten (Einzel-, Gruppen-, Selbst-Coaching) dargelegt. Sie erhalten eine Übersicht, welche Coaching-Methoden welche Auswirkungen auf die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter nach sich ziehen und vertiefen Ihr Verständnis anhand eines Fallbeispiels.

360°-Feedback

Das 360°-Feedback ist eine erweiterte Form des Feedback-Gesprächs, in dem nicht nur die Einschätzung des/der direkten Vorgesetzten maßgeblich ist, sondern auch die weiterer Personen mit unterschiedlichen Perspektiven: andere Vorgesetze, Kolleginnen und Kollegen der betreffenden Person etc. Es soll den Beurteilten helfen, ihre Kompetenzen im Sinne eines aktuellen oder zukünftig gewünschten Anforderungsprofils zu entfalten. Nach einer Übersicht über die Elemente und den Nutzen eines 360°-Feedbacks innerhalb der Personalentwicklung werden Ihnen im dritten Lehrbrief die wichtigsten Modelle und Theorien dargestellt. Sie lernen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung dieser Feedback-Methode in Unternehmen kennen und erlernen das übliche Vorgehen, sowohl bei der Implementierung, als auch bei der Durchführung von 360°-Feedbacks. Hierzu erhalten Sie einen Leitfaden für die Auswahl geeigneter Feedback-Verfahren und werden auf mögliche Probleme vorbereitet. Abgerundet wird der Fernlehrbrief durch ein praxisrelevantes Fallbeispiel.

Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule