Themenbereich Personal- und Gesundheitsmanagement

Weiterbildung (mit Zertifikat)
Gesundheitsmanagement

Weiterbildung Klinische Psychologie

Unternehmen im Gesundheitswesen sehen sich zunehmend einem erhöhten Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Um diesem zu begegnen, finden immer häufiger Wissen und Methoden aus der Betriebswirtschaftslehre Anwendung. Vor diesem Hintergrund meint Gesundheitsmanagement die Übertragung von allgemeinem betriebswirtschaftlichem Wissen auf spezifische Anwendungsbereiche im Gesundheitswesen. Wesentlich sind hierbei die Anpassung der Bereiche Controlling und Qualitätsmanagement sowie Finanzierung und Marketing auf den Kontext von Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitsbereich.

Der PFHPS Fernkurs „Gesundheitsmanagement (mit Zertifikat)“ ist Teil des Bereiches Personalmanagement und Gesundheitsmanagement. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen das einschlägige Wissen über Management- und Marketingmethoden im Gesundheitswesen und über betriebliches Gesundheitsmanagement. Nach dieser Weiterbildung sind Sie fähig, Ihr allgemeines Wissen aus der Betriebswirtschaftslehre im Spezialbereich des Gesundheitssektors anzuwenden.

Die Weiterbildung "Gesundheitsmanagement (mit Zertifikat)" bereitet Sie auf ein spezielles Tätigkeitsfeld vor. Wünschen Sie eine weitere Spezialisierung oder einen allgemeineren Lehrgang, bieten sich unsere zertifizierten Weiterbildungen "Gesundheit im Betrieb (mit Zertifikat)" oder "Betriebswirtschaft (mit Zertifikat)" an.


Ein Fernkurs für Fachkräfte und Führungskräfte

Die Fortbildung Gesundheitsmanagement ist geeignet für Führungskräfte, die ihre Management-Kompetenzen auf den Bereich des Gesundheitswesens spezialisieren und ihre Kenntnisse im betrieblichen Gesundheitsmanagement erweitern wollen. Der Kurs spricht darüber hinaus Fachkräfte an, die vor dem Beginn einer leitenden Tätigkeit stehen und sich im Vorfeld adäquat qualifizieren wollen.

Zudem ist dieser Fernkurs für Studieninteressierte geeignet, die über die Aufnahme eines (Fern-) Studiums der Betriebswirtschaftslehre bzw. des Gesundheitsmanagements nachdenken. Sie können hier erste Erfahrungen darin sammeln, ob auf der einen Seite der Bereich Gesundheitsmanagement und auf der anderen Seite ein berufsbegleitendes Fernstudium als Bildungsform für Sie geeignet ist.


Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung

Wenn Sie in einem Unternehmen des Gesundheitssektors arbeiten, untermauert dieser Fernkurs Ihr bisheriges Wissen. Sie entwickeln sich dadurch fachlich weiter und können in Ihrem aktuellen Tätigkeitsbereich bessere Ergebnisse erzielen.

Durch diese Weiterbildung in Gesundheitsmanagement spezialisieren Sie sich in Ihrem Beruf oder qualifizieren sich für den Wechsel in eine höhere Hierarchieebene. In beiden Fällen werden Sie wertvoller für ihr Unternehmen, wodurch Sie in die Lage versetzt werden, höhere Forderungen bei ihrem Gehalt durchzusetzen.

Die Weiterbildung enthält auch Schulungen in bestimmten Soft Skills. Beides ist tätigkeitsübergreifend und auch auf Sie selbst anwendbar, sodass die Weiterbildung in Gesundheitsmanagement zu ihrer persönlichen Entwicklung beiträgt.


Übersicht über die Weiterbildung

Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Fernkurs-Zertifikat „Gesundheitsmanagement (mit Zertifikat)“. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen einer Klausur oder die erfolgreiche Bearbeitung von Einsendeaufgaben.


Anrechnung

Wir kooperieren mit der PFH Private Hochschule Göttingen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich diesen Lehrgang in Gesundheitsmanagement als Teilleistung für ein Studium anerkennen lassen können. Dies gilt für den Bachelor Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.), für den Sie anhand der Weiterbildung 26 ECTS gutgeschrieben bekommen. Für die Anerkennung ist es notwendig, dass Sie zwei Klausuren absolvieren, da diese als Prüfungsleistung in diesem Studiengang vorgesehen sind. Eine Wiederholung der Studienzeit ist nicht nötig!

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Darüber hinaus führt der Fernkurs bei unserem Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen zur Anrechnung als „Zertifizierte/r Gesundheitsmanager/in (PFH)“.


Gebühren

Die Gebühr für die Weiterbildung beträgt 1.984,00 €. Darin enthalten sind sämtliche Lehrbriefe, die Durchführung der Klausur, Online-Veranstaltungen und Vorträge, die Beratung und Unterstützung während der Studienphase sowie das Zertifikat.


Dauer und Leistungsumfang

Die Weiterbildung dauert 10 Monate und umfasst 19 Fernlehrbriefe, 2 Online-Veranstaltungen, eine Vielzahl von Audio- und Videodateien sowie verschiedene Online-Vorträge. Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen und den Vorträgen ist für Sie freiwillig.

Weitere Informationen zum Ablauf der Weiterbildung finden Sie hier.


Starttermin

Sie können unseren Fernkurs immer zum Ersten eines Monats beginnen.


Übersicht über die gelehrten Inhalte

Grundlagen für Gesundheitsmanager/innen

In dieser Weiterbildung beginnen Sie mit dem Erlernen von Grundlagen, die für das Verständnis des Gesundheitsmanagements unabdingbar sind. Zunächst behandeln Sie die wichtigsten Grundzüge der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Aufbauend darauf folgen die Themen Absatz und Marketing sowie Controlling. Zu letzterem erlenen Sie zunächst die Grundzüge, um darauf in Finanzcontrolling und Investitionscontrolling geschult zu werden.


Spezifisches Wissen in Gesundheitsmanagement

Nachdem Sie mit den Grundlagen des Themas vertraut sind, vertiefen Sie zielgerichtet ihr Wissen in Gesundheitsmanagement. Die Besonderheiten des Gesundheitswesens lernen Sie in den Einheiten Finanzierung im Gesundheitswesen, Rehabilitationsmanagement, Gesundheitsökonomie und Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen kennen. Branchenunabhängig erlernen Sie die Methoden erfolgreichen Projektmanagements, effizienten Prozessmanagements und sorgfältigen Qualitätsmanagements.


Soft Skills

Als klassische Führungsaufgabe sind im Gesundheitsmanagement Soft Skills von elementarer Bedeutung. Daher befasst sich ein großer Teil dieses Lehrgangs mit diesen tätigkeitsübergreifenden Fertigkeiten. Auf der persönlichen Ebene werden Sie geschult im selbstorganisierten und individuellen Lernen sowie im Selbst- und Zeitmanagement. Auf der zwischenmenschlichen Ebene erlernen Sie Methoden des Team- und Konflikttrainings.


Fachliche Leitung

Prof. Dr. Michael Gutmann

Professor für Gesundheits- und Sportpsychologie an der PFH Private Hochschule Göttingen

Gute Gründe für die
Finanzielle Förderung
Unsere Fernkurse sind ZFU-zertifiziert
PFH Private Hochschule