Weiterbildung Tourismusmanagement

Weiterbildung Tourismusmanagement
752,00 € *

Starttermin:

Bitte wählen Sie für eine Buchung einen Termin aus, an dem Sie mit dem Kurs beginnen möchten.

Sie möchten am liebsten die ganze Welt kennenlernen? Sie wollen Ihre Leidenschaft zu reisen mit Ihrer Arbeit unter einen Hut bekommen? Sie betrachten Service als wohlwollende Dienstleistung und verstehen es, Menschen wundervolle Momente zu schenken? Dann bringen Sie schon viel Grundverständnis für die Tourismuswirtschaft und ihren Wandel zur Tourismusindustrie mit.

Tourismus ist in der heutigen Welt allgegenwärtig und begegnet Ihnen täglich: bei Tagungen und Events, bei Ihrem Wellness-Anbieter und natürlich auf Reisen. Das Tourismusmanagement dahinter umfasst von der Konzeption und Vermarktung von Tourismusprodukten und Reisezielen bis zur Optimierung einzelner Dienstleistungen ein riesiges Areal von Fachwissen und Service-Expertise. Denn vor dem unvergesslichen Erlebnis steht viel mehr als das Offensichtliche – verschiedene Kulturen, Verkehr, Umwelt sowie zahlreiche weitere Aspekte spielen eine wesentliche Rolle für hochqualifiziertes Tourismusmanagement.

Innerhalb der Weiterbildung Tourismusmanagement befassen Sie sich mit der volkswirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus, lernen den globalen Wettbewerbsrahmen in der Tourismusindustrie sowie touristische Kennzahlen kennen und ergründen die Basis für Innovationen im Tourismus. Aufgrund dieses schnell wandelnden Marktes machen Sie sich von Anfang an mit disruptiven Denkweisen vertraut, um Prozesse kritisch zu hinterfragen und die Bedeutung von Nachhaltigkeit unter verschiedenen Gesichtspunkten zu erkennen.

Kompakt-Informationen

Buchungscode : 0246
Dauer: 4 Monate
Voraussetzungen: keine
Kostenlose Verlängerung: möglich
Starttermine: zum 1. eines jeden Monats
Anrechenbare ECTS: 10
Sprache: deutsch

Das erwartet Sie

  • Tourismusmanagement I - Teil 1
  • Tourismusmanagement I - Teil 2
  • Tourismusmanagement II - Teil 1 Reiseveranstalter/-mittler
  • Tourismusmanagement II - Teil 2 Veranstaltungen / Events
Darauf können Sie sich freuen Sie haben Lust auf eine steile Karriere im...

Darauf können Sie sich freuen
Sie haben Lust auf eine steile Karriere im Tourismusmanagement?
Schärfen Sie Ihr Profil mit dieser Weiterbildung und durchdringen Sie folgende Inhalte:

1. Tourismusmanagement I – Teil 1
a. Entwicklung des Tourismus
b. Tourismus als Wirtschaftsfaktor
c. Reisegeografie und Destinationsmanagement

2. Tourismusmanagement I – Teil 2
a. Verkehrsträgermanagement für Schiene
b. Straße
c. Schiffs- und Luftverkehr
d. Beherbergungsbetriebe im Tourismus

3. Tourismusmanagement II – Teil 1
a. Wertschöpfungsprozesse im Reiseveranstaltungs- und Reisemittlermarkt
b. Reiseveranstaltermanagement: Rechtspositionen
c. Betriebstypologien
d. Leistungserstellung
e. Besonderheiten des VertriebsQualitäts- und Beschwerdemanagement

4. Tourismusmanagement II – Teil 2
a. Veranstaltungs- und Erlebnisorientierter Tourismus
b. Veranstaltungstypologie
c. Märkte für Veranstaltungen und Events
d. Ziele und Konzeptionen
e. Planung und Durchführung von touristischen Veranstaltungen
f. Veranstaltungscontrolling
g. Versammlungsstättenverordnung
h. Risiko- und Krisenmanagement bei Veranstaltungen

Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung Die Tourismusindustrie zählt zu den größten Branchen der...

Ihr Nutzen durch eine Weiterbildung
Die Tourismusindustrie zählt zu den größten Branchen der Welt mit namhaften nationalen und internationalen Arbeitgebern und bietet dadurch zahlreiche internationale Berufschancen. Mit der Weiterbildung Tourismusmanagement führen wir Sie in die Unternehmenswelt der Tourismusindustrie und geben Ihnen eingehende Einblicke in das Eventmanagement. Ein besonderer Fokus kommt im Tourismusmanagement der Digitalisierung und Internationalisierung zu, der Ihnen nach Abschluss der Weiterbildung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Bewerbungsprozess einräumt.

Zielgruppe Ihre zukünftigen Positionen und Einsatzbereiche im Tourismusmanagement können sein:...

Zielgruppe
Ihre zukünftigen Positionen und Einsatzbereiche im Tourismusmanagement können sein:

  • bei Reiseveranstaltern
  • in der Hotellerie oder Gastronomie im In- und Ausland
  • vor Ort als Reisebegleiter oder Guide verschiedener Destinationen
  • bei Airlines und Fluggesellschaften
  • für touristische Online-Plattformen in Kombination mit Online-Marketing
  • in der Forschung für die zukünftige Tourismusindustrie
Ablauf Ihres Kurses Sie erhalten von uns zu Beginn des Kurses 4 gedruckte Fernlehrbriefe,...

Ablauf Ihres Kurses
Sie erhalten von uns zu Beginn des Kurses 4 gedruckte Fernlehrbriefe, über die Sie sich Ihre neuen Kenntnisse aneignen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit an einer Online-Veranstaltung und einem Repetitorium teilzunehmen, die Sie bei der Bearbeitung der Lehrbriefe unterstützen. In Ihrem e-Campus myPFHPS stellen wir Ihnen außerdem alle Lehr- und Lernmaterialien in digitaler Form zur Verfügung. Hierzu gehören auch Videos, die Sie beim Lernen unterstützen sollen.

Sie arbeiten jedes Skript im Selbststudium durch. Sollten sich beim Lernen Fragen ergeben, können Sie sich jederzeit bei uns melden und/oder unser Online-Repetitorium nutzen. Anschließend können Sie in einem unserer Fernstudienzentren die Klausur zum Themenblock schreiben oder alternativ Einsendeaufgaben zu jedem Skript des Themenblocks lösen.

Einsendeaufgaben sind Fragen zum jeweiligen Skript, die Sie uns, wie bei einer Klausur, beantworten und uns zur Korrektur zusenden. Im Gegensatz zur Klausur haben Sie keine festen Termine oder Fristen zum Einreichen der Lösungen. Wenn Sie alle Prüfungsleistungen bestanden haben, erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat.

Online-Veranstaltungen sind Konferenzschaltungen, an denen Sie von Zuhause aus teilnehmen. Im Rahmen dieser Webkonferenz wird über den eigenen PC/Laptop/Tablet ein Livebild des Dozenten-Monitors zur Verfügung gestellt, sodass während der Veranstaltung jederzeit das Geschehen mitverfolgt und Fragen gestellt werden können. Inhalt dieser Veranstaltungen bilden ausgewählte Themen Ihres Kurses. Die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung ist für Sie freiwillig. Technische Voraussetzungen sind lediglich ein PC/Laptop und eine Internetverbindung.

Die Online-Veranstaltungen finden in der Regel wochentags ab 18:00 Uhr statt. Zur Teilnahme werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung per E-Mail die Zugangsdaten zugeschickt.

Anerkennung Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private...

Anerkennung
Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen dieses Modul gemäß Curriculum auf ein zukünftiges Studium an. Sofern im Curriculum des jeweiligen Studienganges der PFH eine Klausur als Prüfungsleistung vorgesehen ist, muss auch im Weiterbildungsmodul der PFHPS für die Anerkennung die entsprechende Prüfungsleistung abgelegt werden.

  • Fernstudium Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts (B. A.) – 10 ECTS

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Starttermin Sie sind bei uns voll flexibel. Denn Sie können Ihren Kurs an jedem Monatsersten...

Starttermin
Sie sind bei uns voll flexibel. Denn Sie können Ihren Kurs an jedem Monatsersten starten, ganz wie es für Sie passt und unabhängig davon, wie viele Personen sich bereits angemeldet haben. Wählen Sie im Bestellprozess also einfach Ihren persönlichen Startmonat aus.

Gebühren
Die Gebühr für die Weiterbildung beträgt 752 € *. Darin enthalten sind sämtliche Lehrbriefe, zum Kurs passende Online-Veranstaltungen und Vorträge, Unterstützung und Beratungen während Ihrer Lernphase, Durchführung und Korrektur möglicher Klausuren oder Einsendeaufgaben sowie Ihr abschließendes Zertifikat. Hier finden Sie spezielle Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Kostenlose Verlängerung 
Falls Sie etwas mehr Zeit und Flexibilität wünschen, können Sie die Weiterbildung bei uns kostenlos um 6 Monate verlängern.

Downloads

Für registrierte Benutzer stehen kostenfreie Downloads für Probelektionen zur Verfügung

Zuletzt angesehen / last viewed